Hilfe:

Seit einiger Zeit erreichen uns Hinweise zu diversen Problemen bei der Anzeige unserer Homepage.
Fast alle diese Hinweise betreffen die Navigationsbuttons, die normalerweise am oberen Rand erscheinen sollten.

Unsere Homepage verwendet sogenannte Hoover-Schaltflächen für die Buttons, dies sind ActiveX-Elemente mit Java-Code.

 

Das verwendete Betriebssystem ist in den meisten Fällen entweder Windows2000 oder WindowsXP, als Web-Browser wurde in allen Fällen der Microsoft Internetexplorer benutzt.

Von beiden Betriebssystemen und vom Internetexplorer sind mittlerweile verschiedene Versionen in Benutzung.

In älteren Versionen des Internetexplorers war Java standardmäßig enthalten. Neuere Versionen enthalten kein Java mehr, dieses Add-On muß extra installiert werden.

Normalerweise erhält man bei fehlendem Java eine entsprechende Meldung beim Öffnen unserer Homepage.

Nähere Informationen findet man auf den Web-Seiten von Microsoft (http://www.microsoft.de) oder beim Hersteller von Java, Sun Microsystems Inc. (http://www.java.com).

 

Eine weitere mögliche Ursache sind die Einstellungen der Internet-Optionen.

Diese erreicht man entweder über Start/Einstellungen/Systemsteuerung/Internetoptionen oder direkt aus dem Internetexplorer heraus über die Menüleiste mit Extras/Internetoptionen.

Wenn man diese öffnet wird ein Fenster mit mehreren Karteikarten angezeigt.

In unserem Fall interessant sind die Karteikarten "Sicherheit" und "Erweitert".

Karteikarte "Sicherheit":

Normalerweise sollte hier bei Auswahl "Internet" die Sicherheitsstufe auf "Mittel" oder "Hoch" eingestellt sein.

Wenn als Sicherheitsstufe "Benutzerdefiniert" angezeigt wird könnte eine oder mehrere Detail-Einstellung verändert sein.

Wir schlagen vor, die Sicherheitsstufe auf "Standardstufe" einzustellen und dann "Mittel" oder "Hoch" auszuwählen.

Karteikarte "Erweitert":

Diese Karteikarte bietet jede Menge Detail-Einstellungen, die das Verhalten des PC beeinflussen.

Hier sollte die Standard-Einstellung benutzt werden, die über den Button "Wiederherstellen" erreicht wird.

 

Unter Windows2000 mit den beschriebenen Einstellungen wird unsere Homepage problemlos angezeigt.

Unter WindowsXP sollte beim Öffnen unserer Homepage eine Meldung erscheinen, die ungefähr so aussieht:

Das Anzeigen aktiver Inhalte, die auf den Computer zugreifen können, wurde aus Sicherheitsgründen eingeschränkt. Klicken Sie hier, um Optionen anzuzeigen...

Wenn man nun in diese Zeile klickt kann man die geblockten Inhalte zulassen, danach wird unsere Homepage problemlos angezeigt.

Das Zulassen der geblockten Inhalte bezieht sich nur auf die aktuell angezeigte Homepage, es werden keine dauerhaften Einstellungen vorgenommen. Wenn also unsere Homepage das nächste mal geöffnet wird erscheint dieselbe Meldung wieder.

 

 

Wir hoffen, daß wir Ihnen weiterhelfen konnten.

Sollte jemand noch weitere Informationen bezüglich Einstellungen usw. haben, wären wir dankbar wenn wir diese per E-Mail an webmaste@gcc-ev.de gesendet bekommen.

 
zurück